Informationen zur Studie

Informationen zur Studie

Allgemein

RESTERN steht für REduktion von STEroiden (=Prednison) bei einem Rezidiv des Nephrotischen Syndroms.

Die Behandlung des nephrotischen Syndroms besteht aus einer 12 wöchigen Prednisonbehandlung, womit sich die meisten Kinder erholen. Leider tritt die Krankheit bei 80% wieder auf und bei 50% sogar regelmäßig. Auch dann besteht die Behandlung aus Prednison. Um die Nachteile vom Prednison zu verringern, wollen wir herausfinden, ob die Dauer der Prednisontherapie verkürzt werden kann.

Die Studie besteht aus drei Teilen. Klicken Sie auf die unten aufgeführten Teile für mehr Informationen:

Landesweite-studieTeilstudie-1Teilstudie 2

Teilnehmen?

Kinder aus allen Krankenhäusern in den Niederlanden und verschiedenen Zentren in Belgien und Deutschland können an der Studie teilnehmen. Es ist nicht nötig zum Radboudumc zu kommen. Haben Sie und Ihr Kind Interesse an der Studie teilzunehmen? Oder haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen mittels Kontaktformular auf der Website (www.restern.nl) oder restern.kg@radoudumc.nl oder rufen Sie uns direkt an (Anne Schijvens, Ärztin – Wissenschaftlerin RESTERN Studie 0031 6 30 22 39 05). Es ist ebenfalls möglich Ihr Kind anzumelden auch wenn zu diesem Zeitpunkt kein Rezidiv vorhanden ist.

Patienteninformationsbroschüre

Klicke auf den Link unten um die Patienteninformationsbroschüre zu downloaden. In der Broschüre wird unter anderem beschrieben, was die Studie beinhaltet, wann du (oder Ihr Kind) teilnehmen kannst an der Studie, wie in der Studie gearbeitet wird und was die Vor- und Nachteile der Studie sind. Es gibt zwei Versionen, eine speziell für Kinder >12 Jahre und eine für Eltern. In dieser Broschüre stehen auch die ‚informed consent‘-Formulare, diese werden dazu verwendet um der Teilnahme an der Studie zuzustimmen.

RESTERN PIF und IC Eltern: download Broschüre
RESTERN PIF und IC Kinder 12-18 Jahre: download Broschüre

Kontaktformular

Wenn Sie eine Frage oder Anmerkung haben, hören wir dies gerne. Hierzu können Sie das Kontaktformular ausfüllen, wir nehmen dann so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt auf. Um Patienten zu überweisen, nehmen Sie bitte Kontakt mittels der Überweisungs-Telefonnummer auf.

Wenn Sie dieses Formular verwenden, stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten über diese Website zu.